Persönlicher Blog

Kategorie Russland

Наконец-то домой!

Из-за Коронывируса я не могла выехать на Родину. Жизнь как-будто остановилась. И вот наконец-то загорелся зелёный цвет и мы разу заказали билеты…

Goodbye, Heimat.

Es war sehr schwer für mich, alles hinterher zu lassen; Wir machten die erste Schritte in Richtung unserer neuen Zukunft; Er zog aus seine Jacke ein Messer, deute es in meine Richtung hin; volle Angst sagte ich- Ilyuscha, raus hier!;willkommen in Deutschland.

Hand in Hand ein Leben lang.

Wir hatten die schönste und die lustigste russische Hochzeit aller Zeiten. Sie war voller Bräuche und Traditionen, Spiele, Witze und Tänze. Bei der langweilte sich niemand und niemand fühlte sich einsam.

Zum ersten Mal Deutschland erleben.

Allerersten Eindrücke Deutschlands mit den Augen einer Frau aus der tiefen Provinz Russland: Einkaufen;Mülltrennung;deutsche „Badekultur“;Berlin erleben- alles zum ersten Mal.

Langer Weg nach Deutschland.

Ich stellte mir diese Busfahrt als etwas Interessantes vor;Sie erpresst mich im vollen Sinne des Wortes;Dann schaute ich aus dem Fenster hinaus und glaubte meinen Augen nicht…

Überraschung, die in sich hatte…

Vor seiner Abreise nach Deutschland, hat er geheimnisvoll erwähnt, dass er eine schöne Überraschung für uns hat; Es war alles viel zu kompliziert-Dokumente, Moskau, Botschaft…

Erster Bekanntschaft mit der Familie.

Familie ist das Wichtigste im Leben; Am Tag des Besuches waren wir alle aufgeregt;Er zog aus seiner Tasche eine große Flasche Wodka auf den Tisch…

So begann alles…

Ich habe gestern einen Mann kennengelernt… Aber wie soll es weiter gehen? Ich wurde überall gemobbt… Breite deine Flügel aus und flieg für deine Liebe weg. Glaub mir, er ist dein Schicksal!

© 2021 Weit weg von der Heimat mit Olyana – Yael — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑