Weit weg von der Heimat mit Olyana - Yael

Blog

Willkommen bei meinem Blog. Добро пожаловать!

Beitrag oben halten

Willkommen bei meinem Blog.

События, радости и тревоги.

Илья жадно втягивался в общество своих одноклассников. Матвей был подростком в переходном возрасте. Я не могла больше ждать, его надо было забирать из России.

Первые шаги.

Первая ночь не на Родине была очень неспокойная; От этих вещей пахло другими руками и напоминало мне о другой жизни, которая была до меня в этом доме.

Goodbye, Heimat.

Es war sehr schwer für mich, alles hinterher zu lassen; Wir machten die erste Schritte in Richtung unserer neuen Zukunft; Er zog aus seine Jacke ein Messer, deute es in meine Richtung hin; volle Angst sagte ich- Ilyuscha, raus hier!;willkommen in Deutschland.

So ging es weiter…

Nach der Hochzeit wehte der Wind in eine andere Richtung; Wir haben angefangen Dokumente für die Familienzusammenführung vorzubereiten; Er stellte sich als KGB-Offizier vor.

Hand in Hand ein Leben lang.

Wir hatten die schönste und die lustigste russische Hochzeit aller Zeiten. Sie war voller Bräuche und Traditionen, Spiele, Witze und Tänze. Bei der langweilte sich niemand und niemand fühlte sich einsam.

Zum ersten Mal Deutschland erleben.

Allerersten Eindrücke Deutschlands mit den Augen einer Frau aus der tiefen Provinz Russland: Einkaufen;Mülltrennung;deutsche “Badekultur”;Berlin erleben- alles zum ersten Mal.

Пообщаемся на немецком.

Приветствие и обращение (Begrüßung und Anrede). Привет всем моим читателем и конечно на немецком языке хочу я вас тоже сердечно поприветствовать : Hallo meine lieben Leser (халло майне либен лезер). Это наша тема и я хочу с вами в этом… Weiterlesen →

Поговорим на немецком.

За 11 лет проживания в Германии у меня сформировался русско-немецкий язык; Одни тактично поправляли мою речь у других сужались глаза и сжимались губы при моем появлении

Langer Weg nach Deutschland.

Ich stellte mir diese Busfahrt als etwas Interessantes vor;Sie erpresst mich im vollen Sinne des Wortes;Dann schaute ich aus dem Fenster hinaus und glaubte meinen Augen nicht…

Überraschung, die in sich hatte…

Vor seiner Abreise nach Deutschland, hat er geheimnisvoll erwähnt, dass er eine schöne Überraschung für uns hat; Es war alles viel zu kompliziert-Dokumente, Moskau, Botschaft…

« Ältere Beiträge

© 2021 Weit weg von der Heimat mit Olyana – Yael — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑